Mai 212009
 

Die Grüne Hochschulgruppe der RWTH hat eine Resolution zur Abstimmung im Studierendenparlament gebracht. Und zwar eine „gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit“. Wie schwer sich das Studierendenparlament mit der Verabschiedung dieser Resolution getan hat, kann man hier nachlesen…

  2 Antworten bis “Einblick in die Arbeit „unseres“ Studierendenparlaments”

  1. Wie wahr. Wie schwer sich einzelne Listen doch mit sowas tun. Und ausgerechnet die stellen den AStA.

  2. Naja, könnte immerhin als Entscheidungshilfe bei der anstehenden Wahl dienen 😉

    Die Frage ist nur, ob die Sache auch wer mitbekommen hat…

 Eine Antwort hinterlassen